Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin / TCM in Ulm

Heilpraktikerin in Ulm, spezialisiert auf Akupunktur, Pflanzenheilkunde und Ernährungsberatung nach TCM, Laserakupunktur, Kinder-Tuina

Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Säuglinge und Kinder werden mit Kinder-Tuina behandelt.

 

Kinder-Tuina

 

Kinder-Tuina ist ein wichtiger Teil der chinesischen Kinderheilkunde und findet auch bei uns immer mehr Anwendung.


Muskeln, Sehnen, Knochen und Haut der Kinder sind noch relativ weich und auch ihr Meridiansystem ist noch unvollständig. Deshalb brauchen Kinder eine speziell für sie abgestimmte Behandlung.

Bei der Kinder-Tuina werden mit verschiedenen Massagetechniken (mit Hand, Daumen, Zeige- und Mittelfinger, Handballen) bestimmte Körperstellen behandelt.

 

Das Energiesystem des Kindes wird harmonisiert, so können kühlende und wärmende, anregende und beruhigende Reize ausgelöst werden.

 

Die Behandlung ist frei von Nebenwirkungen, wird als angenehm empfunden und ist sehr wirksam bei häufig auftretenden Beschwerden der Kinder.

 

Bis in die Pubertät hinein bietet Kinder-Tuina auch vorbeugend die Möglichkeit zur Kräftigung und Stabilisierung der allgemeinen körperlichen Verfassung.

 

Kinder-Tuina Behandlung

 

Im Erstgespräch wird eine ausführliche Anamnese durchgeführt, Befunde besprochen und ein Therapieplan erstellt.

Wichtige Punkte in der Anamnese sind hierbei z.B. Schlaf, Verdauung, Appetit, Temperament usw...

Den Eltern werden Massagetechniken gezeigt und Tips zur Lebensführung und Ernährung mitgegeben.

Termine finden (je nach Beschwerden) im 1-2 Wochen-Rythmus statt.

 

Erstgespräch dauert ca 60 Minuten und kostet 80,-€.

Jede weitere Behandlung dauert 30 Minuten und kostet 40,-€

 

 

Kinder-Tuina wird eingesetzt bei:

 

- Erkältung (Husten, Schnupfen und Fieber)
- Bettnässen
- Ohrenschmerzen
- Krämpfe, Unruhe, Angst
- Hautausschlag u. Hautprobleme
- Erbrechen, Übelkeit
- Durchfall, Verstopfung
- Schwäche der Muskulatur
- Blutarmut
- Atemstörung
- Gelenkbeschwerden
- Organschwäche (Herz, Magen, Niere, Lunge, Leber)
- Blähungen, Stuhlproblem
- Verdauungsblockaden
- motorische Auffälligkeiten
- Appetitverlust und Gedeih- und Essstörungen
- Kopfschmerzen
- Schlafstörungen, allgemeine Schwäche
- Entwicklungsstörungen
- Koordinationsstörungen
- Immunschwäche
- Schulproblemen

 

Akupunktur kann ebenfalls sehr effektiv bei Kindern und Jugendlichen genutzt werden.

Einsatzgebiete der Akupunktur

 

 



Laserakupunktur

Die Laserakupunktur bietet eine schonende, schmerzfreie und doch effektive Möglichkeit Kinder und hyposensible Patienten zu behandeln.

Mittels Laserstrahl werden Akupunkturpunkte stimuliert und somit Krankheiten/Dysharmonien behandelt.

 

Erstgespräch bei Kindern: ca 60 Minuten Kosten: 80,-€

Die Behandlung dauert ca 30 Minuten und kostet 40,-€.