Laboruntersuchungen

Das Wissen aus meiner langjährigen Berufserfahrung aus verschiedenen Laborinstituten (Klinische Chemie, Hämatologie, Endokrinologie) nutze ich natürlich gerne in meiner Praxis.

 

Um einem Beschwerdebild auf den Grund zu gehen, verbinde ich die Naturheilkunde mit der Schulmedizin.

 

 

 

 

So können z.B. ein Allergietest, Hormonbestimmungen wie z.B. Schilddrüsenwerte, ein Gesundheitscheck des Darmes oder ein Rheumaprofil auf der Suche nach der Ursache sehr hilfreich sein.

 

Durch die Zusammenarbeit mit einem Laborinstitut können alle Laboruntersuchungen durchgeführt werden.

 

Vorgehensweise:

Ich nehme bei Ihnen das nötige Probenmaterial ab, z. B. Blut und sende es in das entsprechende Labor ein.

Sobald die Ergebnisse vorhanden sind, besprechen wir den Befund und entscheiden über das weitere Vorgehen.

 

Kosten: Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernehmen meist die Kosten der Laboruntersuchungen, fragen Sie vorab bei Ihrer Versicherung an.

 

Ist eine schulmedizinische Behandlung nötig, arbeite ich sehr gerne mit Ihrem Arzt zusammen und begleite mit naturheilkundlichen Therapien.